Weihnachtsbasteln - Krippe selber machen

26.11.2015

Basteln mit Eierschachteln zu Weihnachten hört sich an als ob wir nicht warten können bis Ostern kommt. Durch die 3D-Struktur und dank ihrer leichten Formbarkeit laden Eierkartons und deren Pappe zum Basteln ein – auch zu Weihnachten.
Hier zeigen wir Ihnen wie Sie aus einer 10er-Schachtel in wenigen Schritten eine Weihnachtskrippe kreieren können. Diese Krippe lässt sich einfach einpacken und überall hin mitnehmen – egal wo die Reise hingeht.

Das brauchen Sie:

Krippe formen & grundieren

  • Eine der beiden mittleren «Säulen» muss eingedrückt werden um die Krippe zu formen.
  • Pressen Sie vorsichtig die vordere Seite der Säule an die hintere Seite und neigen Sie beide nach hinten.
    Tipp: Wenn die Pappe nicht nach gibt, tragen Sie von unten her ein bisschen Wasser auf, damit die Pappe weich wird.
  • Mit Abdeckband können Sie die Position fixieren.
  • Sobald die Schachtel wieder trocken ist, können Sie mit Aqua Universalhaftgrund grundieren. Die Grundierung vermindert die Saugfähigkeit des Kartons, damit die farbigen Details einfacher gemalt werden können.

Malen

  • In unserem Beispiel haben wir zuerst die grossen Flächen des Stalles gemalt.
  • Anschliessend die Figuren von Maria, Josef, Jesus und Hirte anmalen und als letztes die Gesichter.
  • Zum Spielen der Weihnachtsgeschichte kann man den Stall mit Figuren ergänzen. Aus Eierkartonstücken können einfach Könige, Hirten, Tiere und Palmen gebastelt werden. Eine Anleitung mit Beispielen finden Sie im nächsten Post.

 

 

Das Resultat

…eine selbst gemachte Weihnachtskrippe!



Das kann Sie auch noch interessieren:

Windlicht für Winter & Weihnachten basteln
Farben tupfen statt streichen…

Baum-, Tier- und Königsfiguren basteln
Weihnachtskrippe ergänzen...

Farbset
30 verschiedene Farben im Set für CHF 50.-

iPad und iPhone bemalen
Video Log und Anleitung